Available Filters
hess-klangkonzepte - Sona-Profi Gongschlägel
Sona-Profi Gongschlägel

70,40108,90

Enthält 19% MwSt.*
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-7 Werktage

70,40108,90

Enthält 19% MwSt.*
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-7 Werktage
Variante wählen

Sona-Profi Gongschlägel

70,40108,90

Enthält 19% MwSt.*
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-7 Werktage

Sehr hochwertige, schwere Ausführung des Gongschlägels, innenliegender Metallkern mit Teddyfell von Profis entwickelt, mit Holzstiel und farbiger Markierung.

Wishlist icon Add to wishlistAdd to wishlist
Artikelnummer: PS Kategorien: ,

Beschreibung

Sona Gong Mallets sind die idealen Schlägel für alle Arten von Gongs. Der Stiel aus ­Buche ist perfekt ausbalanciert und nach Gewicht farbig markiert.

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-5, Markierung grau, ca. Ø 8 cm, Gewicht: ca. 250 g, Länge: ca. 45 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 40 – 80 cm

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-6, Markierung braun, ca. Ø 8,5 cm, Gewicht: ca. 310 g, Länge: ca. 46 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 55 – 90 cm

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-7, Markierung grün, Ø ca. 8,5 cm, Gewicht: ca. 370 g, Länge: ca. 46 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 60-100 cm

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-8, Markierung gelb, Ø ca. 10 cm, Gewicht: ca. 460 g, Länge: ca. 48 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 65 – 110 cm

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-9, Markierung blau, Ø ca. 10 cm, Gewicht: ca. 500 g, Länge: ca. 48 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 75 – 115 cm

Sona-Profi Gongschlägel Art.Nr. PS-10, Markierung rot, Ø ca. 10,5 cm, Gewicht: ca. 590 g, Länge: ca. 48 cm
Empfohlen für Gongs in den Größen 85 – 130 cm

Material: Teddyplüsch

Zusätzliche Informationen

Gewicht0,26 kg
Länge

Durchmesser

Gewicht

, , , , , ,

5 EURO GUTSCHEIN

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte einen 5€-Willkommens­gutschein!

Bitte entschuldige, dass wir einige Produkte zur Zeit nicht vorrätig haben. Aufgrund der angespannten Lage weltweiter Lieferketten kommt es auch bei uns zu längeren Lieferzeiten. 
Sowohl bei der Rohstoffbeschaffung als auch auf dem Frachtweg führen verschiedene Faktoren (Corona, Personalmangel etc.) zu erheblichen Verzögerungen. Wir hoffen, dass sich die Situation bald entspannt.