Klangschalen in Beauty, Spa & Wellness

Die sanften Klänge von Klangschalen führen schnell in eine tiefe und wohltuende Entspannung. Ein Zustand, der einer Beauty- oder Wellness-Anwendung das I-Tüpfelchen verleiht und sie zu einer besonderen Erfahrung macht. Die zarten Schwingungen lockern behutsam die Muskulatur und die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die Seele erfährt Raum zur Entfaltung. So kann Regeneration auf allen Ebenen geschehen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Hilfe der Klänge einer Klangschale erhalten Kosmetik- und Spa-Anwendungen noch mehr Harmonie und Ruhe.
  • Im Beauty-Bereich kommen Klangschalen z. B. bei Gesichtsanwendungen, Reflexzonenmassagen oder Pediküren zum Einsatz.
  • Als Kosmetiker:in oder Wellness-Anwender:in kannst du dich in den Peter Hess®-Klangmethoden ausbilden lassen.
  • Im Wellness- und Spa-Bereich kommen Klangschalen z.B. bei Fantasiereisen, beim Klangyoga und bei der Wellness-Klangmassage zum Einsatz.
  • Es gibt spezielle Ausbildungsangebote für die Peter Hess® Wellness-Klangmassage.

Beauty und Klang

Im Bereich Beauty können Klangschalen eine ganz wunderbar unterstützende Wirkung haben. So hat sich die von Peter Hess entwickelte ganzheitliche Entspannungsmethode der Klangmassage bereits vor Jahrzehnten in vielen Beauty- und Spa-Einrichtungen etabliert. Mit Hilfe der Klänge der Klangschalen erhalten Anwendungen noch mehr Harmonie und Ruhe. Gewünschte Effekte können intensiviert werden und die zusätzliche Tiefenentspannung macht jede Anwendung zu einer kleinen Auszeit für die Seele.

Einsatzmöglichkeiten von Klang im Beauty-Bereich

Die Einsatzmöglichkeiten von Klang im Beauty-Bereich sind sehr vielfältig. Vor einer Anwendung bietet es sich beispielsweise an, eine Klangschale im Kopfbereich anzuklingen, um die Gesichtsmuskulatur zu lockern. Wirkstoffe können so von der Haut besser aufgenommen werden. Die sanften Schwingungen einer Klangschale sind auch optimal geeignet, um Hände und Füße auf eine Reflexzonenmassage einzustimmen und vorab zu lockern.

Während eine Maske oder Körperpackung einwirkt, können die entspannenden Klänge einer Klangschale oder eines Gongs Kunden helfen abzuschalten. So erfahren sie zusätzlich eine kleine Klangschalenmeditation. In dieser Tiefenentspannung können sie ganz bei sich selbst sein und den Alltag für einen Moment vergessen.

Aber auch im Rahmen von Maniküre- oder Pediküre-Anwendungen können Klangschalen ein wunderbares Angebot sein. Während Hände oder Füße im warmen und mit ätherischen Ölen angereicherten Wasser in einer XL-Klangschale baden, spüren Kunden die sanften Schwingungen der klingenden Schale.

Ein Wasser-Klang-Bad hat sowohl einen entspannenden als auch belebenden Effekt, denn die Schwingungen fördern auch die Durchblutung. Menschen, die häufig unter kalten Händen oder Füßen leiden, wissen diese Wirkung besonders zu schätzen.

Beispiele für Einsatzmöglichkeiten

  • Lockerung der Muskulatur vor Gesichtsanwendungen
  • Einstimmung auf eine Reflexzonenmassage
  • Kurze Klangschalenmeditation während der Anwendung
  • Wasser-Klang-Bad bei Maniküre oder Pediküre

Zusatzausbildung für Kosmetiker:innen

Wer als Kosmetiker:in oder Wellness-Anwender:in zusätzlich in den Peter Hess®-Klangmethoden ausgebildet ist, kann Ayurveda-, Wellness- oder Kosmetik-Behandlungen wunderbar mit den wohltuenden Klängen kombinieren und für ganz besondere Erfahrungen sorgen. Dies kann auch ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz sein. Wenn du deinen Kunden etwas Besonderes bieten möchtest oder neue Impulse fürs eigene Arbeitsfeld suchst, empfehlen wir dir das Tagesseminar für Kosmetiker:innen vom Peter Hess® Institut.

In diesem Seminar lernst du Klangschalen und Elemente der Peter Hess®-Klangmassage kennen. Unter fachkundiger Anleitung sammelst du erste Erfahrungen mit den Klangschalen, erlernst konkrete Klangübungen und erfährst in einer Partnerübung unter Anleitung eine Klangentspannung.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Einsatzmöglichkeit der Dekolleté-Klangschale gerichtet. Die zarte Vibration dieser Schale stimuliert die Thymusdrüse, die wesentlich am Aufbau des Immunsystems beteiligt ist. Die körpereigene Kollagenbildung wird unterstützt, die Hautporen öffnen sich und die Wirkstoffe der Pflegeprodukte können besser einwirken.

“In unserem Tagesseminar stellen wir einzelne Klanganwendungen vor, die du individuell in deine Kosmetikbehandlung integrieren kannst. Das Erlernte ist für dich direkt in der Praxis umsetzbar.”

(Peter Hess)

Wellness und Klang

Auch im Wellness- und Spa-Bereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit Klangschalen oder Gongs das Angebot zu bereichern. Neben der klassischen Klangmassage sind bei vielen Wellness-Kunden kurze Klangentspannungen beliebt, beispielsweise für den Bauchbereich. Dabei positionierst du eine Klangschale etwas oberhalb des Bauchnabels auf Höhe des Solarplexus und schlägst sie in einem langsamen Rhythmus behutsam an. Dieser Bereich reagiert sehr sensibel auf Stress und Anspannung, daher werden die Klangschwingungen hier oft als besonders wohltuend empfunden. Die Klänge setzen sich in gleichmäßigen Wellen im Körper fort und lockern das gesamte Gewebe.

In Wellness-Hotels gibt es neben Anwendungen für Einzelpersonen häufig auch Gruppenangebote. Vor allem Klang- und Fantasiereisen werden dabei gern angenommen. Hier folgen die Teilnehmer einer angenehmen Erzählstimme und harmonischen Klängen. Für den Privatanwender gibt es solche Fantasiereisen auch auf CD.

Der Trend, während des Wellness-Urlaubs aktiv zum eigenen Wohlbefinden beizutragen, spiegelt sich auch in der Beliebtheit von Klangyoga wider – einem innovativen Yogastil, der von Klängen begleitet wird und diese als Kraftquelle nutzt.

Die Peter Hess® Wellness-Klangmassage

Die Wellness-Klangmassage ist eine schöne Ergänzung für den Wellness- und Spa-Bereich. Dabei versprechen kurze Klang-Einheiten einen Klanggenuss mit regenerierender Entspannung. Das Peter Hess® Institut hat hierfür spezielle Ausbildungen entwickelt.

Die Ausbildung Peter Hess® Wellness-Klangmassage beinhaltet die Grundlagen der Peter Hess®-Klangmassage und drei spezielle Wellness-Klangmassagen. Diese drei Angebote setzen unterschiedliche Akzente und dauern 25, 35 und 45 Minuten: Vital-Klang – Entspannen von Kopf bis Fuß (25-minütige Rückenklangmassage), Emotion-Klang – wohltuende Schwingungen fließen durch den Körper (35-minütige Klangmassage) und Natural Sound and Inner Soul – mit sich im Einklang sein (45-minütige Klangmassage).

Zudem erhalten die Teilnehmer erste Anregungen, wie die wohltuenden Klangelemente auch mit klassischen Angeboten kombiniert werden können und diese dadurch an Attraktivität und Effektivität gewinnen. Auch einfache Gruppenangebote wie eine Klangmeditation und eine Imagination sind Teil dieses Seminars.

Die Inhalte des Seminars können auch im Rahmen der fünftägigen Intensivausbildung Peter Hess® Wellness-Klangmassage erlernt werden und eignen sich nicht nur für den Spa-Bereich, sondern auch als Ergänzung für jede Klangmassagepraxis.

Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb