Feng- und TamTam-Gongs

Ein Gong ist ein mächtiges Instrument mit einer sanften Wirkung. Angeschlagen kann der Klang eines Gongs einen ganzen Raum in Schwingung versetzen. Der selbsttönende Klangkörper findet als Meditations-, Musik- oder Signalinstrument Anwendung. Dabei wirken TamTam-Gongs im Klangspektrum eher ruhiger und gefestigter. Dies entsteht durch seine Bauart mit erhabener Spielfläche. TamTam-Gongs werden oft in der Therapiearbeit sowie in Konzerten eingesetzt. Feng-Gongs sind in ihrer Bauart dagegen leichter und randlos. Diese Form lässt den Klang des Gongs lebendiger werden.

Filter

Ergebnisse 1 – 12 von 19 werden angezeigt

Welchen Gong soll ich kaufen?

Gongs unterscheiden sich in Größe, Aussehen und Klangfrequenz. Die Qualität der verwendeten Materialien entscheidet maßgeblich über seine Klangintensität und Wirkung. Vor einem Kauf sollten Sie also die Metallzusammensetzung und die Verarbeitung gründlich prüfen. Auch sollten Sie sich darüber klar sein, für welche Zwecke Sie den Gong einsetzen möchten: So eignen sich große Gongs in der Regel besser für den therapeutischen Einsatz oder Meditationen; Gongs mit geringerem Durchmesser zum Beispiel für das Energetisieren von kleinen Räumen oder Klangfantasiereisen.

Durch regelmäßige Besuche vor Ort in unseren Produktionsstätten haben wir viele Kenntnisse bezüglich der Herstellung von Gongs gewonnen und können gezielt mit den Gongbaumeistern unsere speziellen Klangstimmungen und Qualitätsstandards abstimmen. Wer einen Gong kaufen möchte oder Zubehör wie Gongständer, kann sich bei unseren Produkten auf eine sehr hohe Qualität verlassen.

Was zeichnet hess® Premium Gongs aus?

Unsere Premiumqualität wählen wir Stück für Stück direkt aus der Fertigung aus. Dafür reisen wir jedes Jahr in die Manufaktur und prüfen alle Premiumgongs vor Ort.

Die manuelle Fertigung bedingt viele Schmiedevorgänge, die den Gongs ihre besondere robuste Optik verleihen. Nur diese geprüften und ausgehörten Gongs erhalten das Siegel hess® Premium Gong. Die Standardqualität ist die preiswerte Alternative. Diese Gongs wurden nicht individuell ausgesucht und/oder entsprechen nicht unseren hohen Anforderungen für die Premiumqualität.

Welche Wirkung hat ein Feng-Gong oder TamTam-Gong?

Je nach Größe – und der damit zusammenhängenden Frequenz – kann ein Feng-Gong oder TamTam-Gong eine unterschiedlich starke Wirkung auf verschiedene Bereiche im Körper haben. Kleine Gongs mit sehr hohen Frequenzen sprechen verstärkt den Kopfbereich an; mittlere Gongs mit mittleren Frequenzen den Brustbereich; und große Gongs mit tiefen Frequenzen den Bauchbereich.

Die Frequenz wird nicht nur von der Größe des Gongs beeinflusst, auch der Anschlagpunkt entscheidet über den Klang: Ein Anschlag im Zentrum erzeugt einen angenehm tiefen Klang; ein Anschlag am Rand einen hohen Klang.

Welche Größe sollte ein Feng- oder TamTam-Gong haben?

Neben der Anschlagtechnik und dem verwendeten Gongständer hat natürlich auch die Größe des Gongs Einfluss auf sein Klangspektrum. Welche Größe die richtige für Sie ist, hängt ganz davon ab, wie und wo Sie den Gong einsetzen möchten.

Je größer er ist, desto voluminöser und meist auch tiefer ist sein Klang. Feng- oder TamTam-Gongs ab einer Größe von etwa 30 cm Durchmesser klingen bereits sehr eindrucksvoll und werden gern als Signalgeber verwendet. Ein Durchmesser von etwa 45 cm erlaubt auch ein facettenreiches Spiel. Für den therapeutischen Einsatz eignen sich insbesondere Gongs mit einem Durchmesser von 70 cm und mehr.

Woher kommt der Gong?

Aus musikwissenschaftlicher Sicht gehören Gongs zu den Metallideophonen. In Südostasien zählen sie zu den ältesten und wichtigsten Musikinstrumenten. Jedoch ist nicht eindeutig geklärt, wo sie ihren Ursprung haben und wie sie verwendet wurden.

Als Hauptzentren der Gongkultur gelten vor allem Burma, China, Annam und Java, wobei die sogenannten „Kettle Drums“, bronzene Kesseltrommeln, als Vorläufer der Gongs anerkannt sind. Daraus entwickelten sich verschiedene Formen von Gongs – wie zum Beispiel die Feng- und TamTam-Gongs – die sich im Laufe der Jahrhunderte über die Seidenstraße bis nach Japan verbreiteten.

Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Available Filters

Durchmesser

Breite

Höhe

Länge

Gewicht

Gonggröße